Bach: Tönet Ihr Pauken, Brahms: Schicksalslied, Beethoven: Chorfantasie, Haydn: Schöpfung (Auszug), Mendelssohn: Elias (Auszug), Hebriden

Mittwoch, 1. Mai 2024 | 18:00 Uhr | Paderhalle Paderborn

Johann Sebastian Bach | Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten! BWV 214
Johannes Brahms | Schicksalslied op. 54
Ludwig van Beethoven | Fantasie für Klavier, Chor und Orchester op. 80 mit der neuen Textfassung von Norbert Lammert: „Für Europa lasst uns streiten“
Felix Medelssohn Bartholdy | Die Hebriden op. 26
Joseph Haydn | Gott teilte die Wasser – Es sammle sich das Wasser – Rollend in schäumenden Wellen. Aus: „Die Schöpfung“ Hob. XXI:2
Felix Medelssohn Bartholdy | „Das Regenwunder“ aus „Elias“ op. 70

Städtischer Musikverein, Paderborn
Philharmonischer Chor Köln
Nico Köhs | Klavier
Gesangssolistinnen und -solisten
Nordwestdeutsche Philharmonie
Marbod Kaiser | Leitung