• Nico Köhs gibt sein Antrittskonzert mit dem Philharmonischen Chor

    Nico Köhs dirigiert den Philharmonischen Chor Köln. Foto: Teja Pracz

    Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit: Nico Köhs hat sein Antrittskonzert mit „seinem“ Philharmonischen Chor dirigiert und bravourös gemeistert. Das Publikum in der vollbesetzen Trinitatiskirche dankte es mit langanhaltendem Applaus und Standing Ovations – ein unvergessliches Erlebnis, von dem alle Beteiligten noch lange zehren werden!

    Nico Köhs und der Philharmonische Chor Köln beim Schlussapplaus. Foto: Andreas Trippel

    Ein großes Dankeschön auch an unsere famosen Solist:Innen Theresa Klose, Bettina Schaeffer, Maximilian Fieth, Konstantin Paganetti und den unglaublichen George Warren an der Orgel .

    Von links: George Warren, Theresa Klose, Konstantin Paganetti, Nico Köhs, Bettina Schaeffer, Maximilian Fieth. Foto: George Warren

     


  • Musikalisches Abendgebet im Kölner Dom

    Wir hatten viel Freude daran, am vergangenen Sonntag das Musikalische Abendgebet im Kölner Dom zu gestalten.

    Vielen Dank an alle Besucher ☺️

    Wer das Ganze nochmal nachhören und -sehen möchte, kann das bei Youtube oder direkt auf der Seite des Domradios.

    Live gibt es diese Werke (und noch viel mehr) am 2. Juni um 17:00 in der Trinitatiskirche in Köln. Tickets gibt es bei KVS-Tickets.


  • Unser erstes Konzert unter Nico Köhs

    Falls Ihr am ersten Mai in Paderborn beim Festakt zum 200. Geburtstag unserer Freunde vom städtischen Musikverein Paderborn nicht dabei sein konntet, gibt es Rettung: unser nächstes Konzert in Köln ist nicht mehr fern. Am 2. Juni um 17:00 geht’s in die Trinitatiskirche Köln.

    Unter dem Titel »Sehnsucht und Gnade« hat Nico Köhs ein großartiges Programm für sein erstes Konzert mit uns zusammengestellt. Neben Dvořáks wunderschöner Messe in D-Dur gibt es französische Pretiosen von Fauré, Saint-Saëns, Franck und Lili Boulanger. Tickets gibt es zu 15,- € (ermäßigt 8,- €) zzgl. VVK-Gebühr über KVS-Tickets und die angeschlossenen Vorverkaufsstellen sowie an der Tageskasse.

    Wir freuen uns auf Euch!

    Hier gibt es auch den Konzertflyer als pdf.


Unsere nächsten Konzerte

  • Samstag, 2. November 2024 | 18:00 Uhr | St. Barbara  Köln-Neuehrenfeld
    Sonntag, 3. November 2024 | 17:00 Uhr | Minoritenkirche Köln

    Wolfgang Amadeus Mozart | Vesperae solennes de Confessore, KV 339
    Michael Haydn
    | Requiem in c-moll, MH 155

    Linda Bennett | Sopran
    Luzia Ostermann | Alt
    Leonhard Reso | Tenor
    Thomas Büscher | Bass

    Neues Rheinisches Kammerorchester

    Nico Köhs | Leitung


  • Newsletter bestellen/abbestellen
    Mit unserem unregelmäßig erscheinenden Newsletter halten wir Sie über unsere Konzerte auf dem Laufenden. Füllen Sie dazu einfach das Formular aus.


Hier finden Sie Informationen zu bevorstehenden und vergangenen Konzerten.